Seiten

17. Juni 2013

Spontan ist eben wieder mal am Besten

Sonntag mittag bin ich spontan zum Trödeln aufgebrochen. Denn mir wurde ein Markt empfohlen und den wollte ich mir unbedingt ansehen. Er war richtig groß und Stände mit der unterschiedlichsten Auswahl. Da ich erst mittags auftauchte, hab ich allerdings nur eine kleine Ausbeute eingesackt. Aber besser wie nichts. Und dann habe ich ja noch einen Trödelfreund getroffen und mit ihm ewig gequatscht. Wir haben sogar eine Einladung von einer lieben Mit-Trödlerin bekommen, sie einmal zu besuchen. Die "Trödel Menschen" sind wirklich sehr, sehr nett. Vor lauter Reden habe ich nicht bemerkt, das die Sonne, die dann doch noch zum Vorschein kam, mir zusetzte. So trat ich mit einem Sonnenbrand den Rückweg an, allerdings nicht um vorher noch bei einem andere Trödelfreund vorbei zu schauen. Ein super gelungener Tag wie er nicht besser hätte laufen können. Spontan ist eben am Besten

Hier zu meinem Fund:

Drei alte Wecker, ein Brum-Teddy (drollig!!!), ein Rehkitz, eine alte Küchenreibe, ein Leinensack



Ein zauberhaftes Mädchen mit großer Schleife

alte Broschen und Anhänger - (Max und) Moritz, Rotkäppchen und der Wolf, der gestiefelte Kater, Parkverbot


Ciao

1 Kommentar:

  1. Eine tolle Ausbeute!Das Bambi und das Bild gefallen mir total gut!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.